Laminierfolien (Laminiertaschen)

Die Lamination bezeichnet das dauerhafte Einschließen von Dokumenten mit einer Folientasche.

Beim Heißlaminieren verschmilzt aufgrund der Hitze, die im Laminiergerät entwickelt wird, der bei Zimmertemperatur feste Klebstoff der Folientasche mit dem Dokument. Beim Kaltlaminieren befindet sich in der Folientasche ein normaler Klebstoff; Kaltlamination kann auch ohne besonderes Gerät von Hand vorgenommen werden.

Das laminierte Dokument wird dadurch absolut wasserbeständig, abwaschbar und fälschungssicher, da ein nachträgliches Bearbeiten des eingeschweißten Dokuments nicht möglich ist.

Laminierfolien gibt es im shop